ACHTUNG! Sie betrachten gerade Informationen der Conversion Conference 2013! Zur Aktuellen Seite zurückkehren.

Programm Tag 1

Conversion Conference Berlin
4.- 5. November 2013, Hotel Adlon Kempinski Berlin

Programm Überblick
Ausführliches
Programm Tag 1
Ausführliches
Programm Tag 2
DDBW Networking Lounge

1. Tag – Montag, der 4. November 2013
08:00
09:00
Registrierung und Frühstückssnack
09:00
09:45

Keynote:
EXPO+

Es ist komplett irrational: Warum Sie niemals an die Logik appellieren dürfen! Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Schnallen Sie sich gut an: Tim Ash nimmt Sie mit auf eine wilde Achterbahnfahrt durch die neuesten Neuromarketing Erkenntnisse. Er erklärt Ihnen, warum Sie keine Resultate erzielen, wenn Sie das logische Gehirn, den Sitz des rationalen Denkens ansprechen, sondern wie Sie Ihr Reptiliengehirn motivieren und so Ihre Online Conversion Rates in neue Dimensionen führen.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referent:
Tim Ash, CEO & Founder, Site Tuners Tim Ash, CEO & Founder, Site Tuners

09:45
10:00

Sponsorenpräsentation:
EXPO+

The Ins and Outs of Self Service Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Warum entscheiden sich Unternehmen für Self Service und welche Ressourcen benötigt man, um Self Service Tests effektiv durchzuführen? Welcher Teststil ist am besten für welches Tool geeignet? All diese Fragen und warum es so wichtig ist, den Test zu testen beantwortet Ihnen Matthew Curry.

Referent:
Matthew Curry, Head of Ecommerce, LH Group

10:00
10:10
Raumwechsel
10:10
11:00

Track 1:

Erfolgreiche Tests: Eine Reise mit der TUI – von den Hypothesen zu den Resultaten

Nur zufriedene Benutzer werden zu Kunden, aber Urlaub buchen kann harte Arbeit sein. Wie also findet man heraus, welche Features notwendig sind und welche Leistungsmerkmale den Kunden überzeugen? Ein erfolgreicher A/B Test beginnt damit, die richtigen Fragen zu stellen. In dieser Session zeigt Ihnen Philipp Busse, wie bei TUI.com Einblicke in die Wünsche des Kunden gewonnen und Hypothesen erarbeitet werden. Anhand der besonders kritischen Bereiche im Sales Funnel – Hotelauswahl und Vakanzprüfung – erläutert er, wie sein Team das Test-Design und die Umsetzung realisiert und die Resultate auswertet.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referent:
Philipp Busse, Head of User Experience & Interaction Design, WeltN24

Formularoptimierung bei der Hanseatic Bank

Klassisches Formular Testing lässt häufig Fragen offen: wie interagieren die Nutzer tatsächlich mit dem Formular/ den einzelnen Abfragen und wo entstehen dabei die Probleme? Wenn Sie aber für jedes einzelne Feld detaillierte Kennzahlen kennen, die es ermöglichen Probleme korrekt zu quantifizieren und eine qualitative Auswertung von Abbrechern an bestimmten Abfragen ermöglichen ist eine Optimierung deutlich effektiver. Am Beispiel der Hansecatic Bank sehen Sie, wie der Kreditkartenantragsprozess mit dem Methodenmix klassisches multivariates Testing sowie Formularanalyse zu einem erheblichen Boost der Conversion geführt hat, weil Probleme deutlich geworden sind, die vorher unbekannt waren.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referenten:
Matthias Blaß, Hanseatic Bank

Track 2:

Facebook – verborgene Conversion Rate Booster

Ganz egal wie attraktiv ihre Langing Page ist, Facebook Nutzer konvertieren nicht bei der ersten Impression oder dem ersten Visit. „“Social“ ist aber sehr einflussreich, wenn es um die Erhöhung von Conversion Rates aus Email, Suche und anderen Kanälen geht. Michael Praetorius zeigt Ihnen wie Sie den Traffic in sozialen Netzwerken mit anderen Kanälen richtig bündeln und in Conversions verwandeln

Moderator:
Timo von Focht, Country Manager D-A-CH, TagCommander
Referent:
Michael Praetorius, CEO, NOEO

11:00
11:30
Kaffeepause
11:30
12:30

Track 1:

Social Conversion – loyal trotz aller Enttäuschungen: eine spirituelle Betrachtung

Wie werden aus Kunden Fans und damit meint Robert Seeger wahre Fans und nicht Facebook-Likes? In dieser Session beschäftigt er sich mit dem unterschätzten Conversion-Faktor Freunde & Community, gibt Ihnen 3 mal 3 Inputs für Conversion Optimierung jenseits von Landing-Pages & AB Tests und zeigt Ihnen die Dreifaltigkeit von Social Conversions (now, open & multi). Aber damit nicht genug. Lernen Sie Social Media Marketing mit Drafi Deutscher (verliebt, enttäuscht & treu) und Conversion Strategien nach Darwin (fit, sexy oder glücklich)! Diese Session soll anregen zum Nachdenken und Umdenken, sie wird provozieren und einfach ein wilder Spaß!

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referent:
Robert Seeger, CO-Founder and President, FMX World

Track 2:

iShop: Mobile Conversions sind die Zukunft Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Immer mehr Nutzer kaufen mobil ein und der Trend geht steil nach oben. Der wachsende Smartphone- und Tablet-Markt in Verbindung mit immer schnelleren Netzwerkgeschwindigkeiten wird dafür sorgen, dass mobile Endgeräte in Zukunft für Internetzugang, Online- Surfen und für Shopping wichtiger als Desktops sind. Wird Sie dieser Trend überholen oder sind Sie bestens darauf vorbereitet? So manche Unternehmen, die frühzeitig (und richtig) für den mobilen Markt optimiert haben, generieren bereits heute die Hälfte ihres Absatzes über Smartphones und Tablets. Wer sind die mobilen Shopper, was und wie kaufen sie? Warum ist Abbruchrate auf mobilen Seiten dramatisch höher als auf Webseiten? Charles Nicholls, einer der Top-Referenten der Conversion Conference Serie weltweit, zeigt Ihnen seine Erfolgsgeheimnisse für hohe Smartphone und Tablet Conversion Rates – er zeigt Ihnen auch, wie fundamental unterschiedlich diese als Teil des Einkaufserlebnisses genutzt werden.

Moderator:
Timo von Focht, Country Manager D-A-CH, TagCommander
Referent:
Charles Nicholls, SVP Product Strategy, Chair the SAP Conversion Academy, SAP

12:30
14:00
Mittagspause
14:00
15:00

Diskussionsrunde:

Conversionrate Optimierung – von White Hat über Grauzonen bis zu Black Hat

Black Hat CRO, manipulatives Design, Dark Patterns… man kann es nennen, wie man möchte – es geht immer darum die Nutzer auszutricksen, um sich hohe Conversion Rates zu „erschummeln“. Und Möglichkeiten gibt es genug: Bewertungsmißbrauch und irreführende Werbung sind nur zwei Beispiele. In dieser Runde diskutieren wir über die unguten, fast immer langfristigen Nebenwirkungen von Dark Patterns, darüber, wo die Grauzone beginnt und endet (und ob es diese zu vermeiden gilt) und zeigen Ihnen auch welche besonders dreisten Fälle von Black Hat CRO bereits eingesetzt werden.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referent:
Dr. Martin Schirmbacher, HÄRTING Rechtsanwälte
Karl Kratz, Owner, Karl Kratz Onlinemarketing
Gunda Lauckenmann, Verbraucherschutz.de

15:00
15:30
Kaffeepause
15:30
16:10

Track 1:

Men buy, women shop: die Zielgruppe Frau richtig ansprechen

Jedes Jahr lassen deutsche Frauen über 2 Milliarden Euro liegen, weil sich Online-Shops nicht auf ihre Wünsche einstellen. Und die unterscheiden sich von den Wünschen der Männer – das ist beim Online-Einkauf nicht anders als beim Offline-Einkauf. Wenn Sie Frauen überzeugen wollen, müssen Sie verstehen wie Sie Usability, Design und Kommunikation speziell für diese Zielgruppe ansprechend gestalten können. In dieser Session stellen Ihnen Dr. Friedemann Weber und Sandra Kröger die aktuellen Ergebnisse der Studie kauFRAUsch2013 vor – wenn Sie Ihre Conversion Rates optimieren möchten und dabei noch nicht auf Ihre wahrscheinlich größte Zielgruppe eingehen, sollten Sie diese Session nicht verpassen.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referenten:
Dr Friedemann Weber, GIM
Sandra Kröger, Racasse

Track 2:

Retargeting, Realtime Bidding und Big Data Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Ihre Werbung wird von hochmotivierten Nutzern auf den Webseiten ANDERER gesehen – Retargeting und Realtime Bidding ist nicht neu. In Verbindung mit Big Data aber bekommen Retargeting und Realtime Bidding deutlich mehr Tiefe. Viele Marketers skalieren bereits sehr effektiv Conversions, wo es vorher gar keine gab. In dieser Session holen Sie sich einen taktischen Einblick auf die klassischen und die neuen (Re)-targeting Techniken und Audience Modeling. Wir entmystifizieren Produkttypen und deren Möglichkeiten. Sie werden lernen, wie Sie den wahren Wertes der Retargeting Conversion kalkulieren, ansprechende Retargeting Kampagnen entwerfen (ganz ohne Nerv-Faktor), wie Sie Site Retargeting Parameter kreiieren, die Ihnen auf jeden Fall und schnell Erfolg bringen, wie Sie Nutzer Attribut-Sets erstellen und ein RTB Modell erfolgreich aufbauen. Manny Rivas gibt Ihnen den Überblick zu den klassischen, aber auch den oft übersehenen Site Retargeting Taktiken. Er zeigt Ihnen, wie Sie alternative Verwendungsmöglichkeiten für eCommerce, Branding, PR, Content Verstärkung und Lead Generation entwicklen und zu einem tiefen Verständnis der Daten Dritter gelangen.

Moderator:
Timo von Focht, Country Manager D-A-CH, TagCommander
Referent:
Manny Rivas, Online Advertising Director, aimClear

16:10
16:20
Raumwechsel
16:20
16:55

Track 1:

Testing: wenn Zahlen lügen oder was Sie wirklich über Statistik und Daten-Analyse wissen müssen

Wir leben im Zeitalter der Daten – und das gilt inbesondere für diejenigen, die im Bereich Marketing und/oder Conversion Optimierung tätig sind. Viele der Tools, die wir täglich nutzen, beruhen auf komplexer Mathematik, der Analyse von Testdaten und der Determinierung von Resultaten. Aber verstehen wir all diese Daten und Reports wirklich? Ist ein valides Ergebnis auch signifikant? In dieser Session blicken wir hinter die Zahlen auf das Fundament all der Statistik und Theorie. Lernen Sie, wie die Tools Zahlen generieren und was die Arbeitsweise der Tools für Auswirkungen auf die Ergebnisse und Entscheidungen mit sich führt. Sehen Sie, wie Sie mit diesem Verständnis Daten in umsetzbares Geschäftswissen verwandeln und holen Sie sich praktische Tipps für die Auswertung und Interpretation sowie die möglichen Stolperfallen.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referent:
Manuel Ressel, Web Arts AG

Track 2:

Ihre Inhalte interessieren niemanden? So werden Sie zum Content-Ninja! Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Wir haben Methoden, Systeme und Software, wir haben Bücher, Blogs und White Papers – all das hilft uns, gut artikulierten Content zu produzieren und das WIE, WANN und WARUM für effektive Engagament-Taktiken zu managen. In dieser Session holen Sie sich einen frischen Blick auf Web Content! Lernen Sie mit Cliff Seal, wie Sie Ihren existierenden Content mit den Augen der Nutzer sehen können, mit welchen Methoden Sie die Nutzererfahrung so verbessern, dass Sie Ihre Zielgruppe nachhaltig involvieren und wie Sie sich der Herausforderung stellen, Content zu schaffen, der die Nutzer wirklich interessiert.

Moderator:
Timo von Focht, Country Manager D-A-CH, TagCommander
Referent:
Cliff Seal, Senior UX Designer , Salesforce

16:55
17:05
Raumwechsel
17:05
17:45

Track 1:

Konversionsoptimierung in der Produktkommunikation und Lead-Generierung

Was kann besser sein als eine Best Practice? Genau, zwei Best Practices! Lassen Sie sich über die Konversionsoptimierung in der Produktkommunikation und Lead-Generierung erzählen – Fallbeispiel Rohde & Schwarz. Schluss mit der Theorie. In diesem Vortrag widmen wir uns den echten Herausforderungen entlang des Optimierungskreislaufs. Wir berichten über verschiedene Aspekte von der Ideengenerierung, über die Konzeption und Umsetzung bis hin zur Analyse und Interpretation der Testergebnisse. All das aus drei folgenden Perspektiven – Organisation (wer?), Prozesse (wie?), Technik (womit?). Halten Sie Ihre Fragen parat! Wir freuen uns auf eine rege Diskussion.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referent:
Vaceslav Klassen, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Track 2:

Von Homepage bis Bestätigungsseite: 10 Tipps für erfolgreiche eCommerce-Seiten Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Lange schon ist eCommerce den Kinderschuhen entwachsen, aber die Möglichkeiten für Händler die eCommerce Erfahrung Ihrer Nutzer zu verbessern und damit auch die Conversion Rates zu erhöhen, sind nach wie vor riesig. Paul Rouke ist seit 14 Jahren im Bereich Conversion Optimierung tätig, er hat hunderte Stunden an User-Testing-Sessions moderiert und unzählige Tests geplant und durchgeführt. Seine geballte Erfahrung und Wissen stellt er Ihnen in dieser Session zur Verfügung: Sehen Sie die 10 kritischen Bereiche, auf die sich jeder Händler, Pure-Internet wie Multichannel – konzentieren sollte. Wenn Sie diese Bereiche richtig umsetzen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Nutzern helfen und Sie damit auch überzeugen, zu browsen ,zu finden und den Kauf abzuschließen.

Moderator:
Timo von Focht, Country Manager D-A-CH, TagCommander
Referent:
Paul Rouke, Founder and CEO, PRWD

17:45
17:55
Raumwechsel
17:55
18:30

Featured Session:

Die Conversion-Reise Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

Nur 0.25% der Nutzer, die Ihre Webseite zum ersten Mal besuchen, werden die von Ihnen gewünschte Handlung ausführen, die anderen 99,75% nicht. Wenn aber einer der 99,75% Nutzer auf Ihre Webseite zurückkehrt, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Conversion auf sagenhafte 900%. Denn die meisten Nutzer kaufen/konvertieren erst nach multiplen Besuchen – jeder erneute Besuch und je tiefer sich der Nutzer in den Sales Funnel begibt, desto höher ist die Conversion-Wahrscheinlichkeit. Wie aber überzeugen Sie die Nutzer, wieder auf Ihre Webseite zurückzukehren und das am besten tief in den Funnel? Keine Customer Journey ist wie die andere. Lassen Sie sich von Charles Nicholls zeigen, wie Sie Käufer- Emotionen zur Auslösung des Kaufprozesses nutzen können und wie sich der Conversion-Prozess auf den unterschiedlichen Geräten verändert. Charles Nicholls hat ein klares Ziel für diese Session: Die Art, wie Sie heute über Conversion denken zu ändern.

Moderator:
Frank Puscher, Verlag spielfigur
Referent:
Charles Nicholls, SVP Product Strategy, Chair the SAP Conversion Academy, SAP

19:00
DDBW Networking Lounge
Im FELIX ClubRestaurant
Programm Überblick
Ausführliches
Programm Tag 1
Ausführliches
Programm Tag 2
DDBW Networking Lounge

*Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt. Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.