Programm

Conversion Conference Berlin
13.- 14. November 2017, Estrel Hotel Berlin

Digital Growth Unleashed - Berlin - Tag 1 - Montag, 13. November 2017

08:00 Uhr
Registrierung und Frühstückssnacks
09:00 Uhr
Raum: Estrelsaal C
Begrüßung durch den Moderator Michael Prätorius
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Moderator
Michael PraetoriusAKOM360 GmbH
Digitaler Strategieberater
AKOM360
09:15 Uhr
Raum: Estrelsaal C
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Keynote:
  • Value of conversational interface
  • How to think differently if you have a conversational interface
  • How to tailor devices for both screen-less interactions and interactions with screens

Conversational interfaces can hugely impact your Conversion Rate. Sharing stories from the likes of 1-800 flowers and her own MSFT research, Purna will show you in this keynote just how much value these interfaces can bring. However there are many different places to book travel, buy goods and services or get the information needed. User have the choice and the reality is that most skills and chat bots get lost in the crowd. So how do you stand out and get selected for use? What do we need to think of differently if we have a conversational interface? Messaging and speech both offer up constraints. Learn how you can use them to your best advantage and how you need to plan now to tailor devices for both screen-less interactions and interactions with screens.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Purna VirjiMicrosoft
Senior Engagement Manager
Microsoft
Growth TechPersuadeAll Levels
10:10 Uhr
Raum: Estrelsaal C
Präsentation unseres Sponsors AX Semantics
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Gesponsert von
AX Semantics
10:15 Uhr
Raumwechsel für Digital Growth Unleashed Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer
10:20 Uhr
Raum: Estrelsaal C
Sessions werden auf Englisch gehalten
Track 1:
  • Data from search, social media, call centers and CRM databases is often overlooked 
  • Learn how to use these underutilized sources to create content that converts
  • Key steps to build scalable content plans that convert based on searcher interests 

    Many marketers overlook significant data from search, social media, call centers and CRM databases that can be leveraged to create content designed to more quickly capture qualified leads and generate sales. Using real examples from Fortune 100 companies he's worked with, Bill Hunt, co-author of the best selling book "Search Engine Marketing, Inc." will demonstrate how to tap into this data, mine the insights and develop the content plan that will take your programs to the next level.

    Ausführliche Beschreibung
    Referent
    Bill HuntBack Azimuth Consulting
    President
    Back Azimuth Consulting
    AttractAll Levels
    Raum: Salon Paris
    Track 2:
    • CRO Evolution der letzten Jahre am Beispiel Cosmos
    • Modellierung neuer Kundenschnittstellen und Innovationen: datengetrieben, nutzerzentriert und agil
    • Digitale Transformation der Geschäftsmodelle zwischen sich verändernden Nutzerbedürfnissen und Trends im Markt

      Jahrelang war CRO geprägt von der Suche nach der perfekten Landingpage, immer komplexeren Testverfahren und zunehmender Automatisierung. Doch wenn man ehrlich ist, ist CRO zwar effizienter geworden, das Angebot für die Nutzer ist aber kein Stück attraktiver. Wie aber kann man Innovationsmethoden (bzw. den Human(User)-Centered-Design Ansatz) nutzen, um Services für den Kunden zu schaffen, die das eigene Angebot tatsächlich attraktiver (und eben nicht nur effizienter) machen? Und wie (mit welchen Methoden/Prozessen) kann man das in den Business-Alltag integrieren? In dieser Session gibt Juliane Richter einen kurzen Abriss der CRO Evolution der letzten Jahre am Beispiel Cosmos und dann verlassen wir die Schleife, in der man sich von Optimierung zu Optimierung hangelt und besprechen Ansätze, die nicht Rekordzahlen, sondern den Nutzer/Kunden in den Mittelpunkt stellen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Juliane RichterCosmos Lebensversicherungs AG
      Digital Customer Services I Senior Project Manager
      Cosmos Lebensversicherungs AG
      PersuadeServeAdvanced
      11:10 Uhr
      Kaffeepause
      11:35 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Track 1:
      • Herausforderung Marketing Automatisierung
      • CRO als integrierte Disziplin
      • Chancen, durch die Kombination von CRO und Predictive Analytics

      Marketing Automatisierung ist für viele Unternehmen nach wie vor eine Herausforderung, Machine Learning und Artificial Intelligence Zukunftsmusik und Predictive Analytics ist spanned, aber nur mit Big Data umsetzbar. Das sind natürlich alles Buzzwords, die in Mode sind, aber dennoch sollte man das damit verbundene Potential unbedingt kennen. Wer heute noch Conversion Rate Optimierung als singuläre Disziplin sieht, verpasst die Chancen, die sich aus der Kombination von CRO und bspw. Predictive Analytics ergeben. In dieser Session zeigt Ihnen Lennart Paulsen welche spannenden neuen CRO Möglichkeiten sich schon heute eröffnen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Lennart PaulsenTrakken Web Services GmbH
      Geschäftsführer
      Trakken Web Services GmbH
      Growth TechPersuadeServeAdvanced
      Raum: Salon Paris
      Track 2:
      • Aus Print Werbung, die vor 90 Jahren erfolgreich war, lernen
      • Neue Ideen für Landingpages, Anzeigen und Content-Marketing
      • Viele Praxisbeispiele für die Umsetzung

      Geniale Werbeideen altern nicht - im Gegenteil, durch die hohen Kosten bei Print-Werbung früher, wurde deutlich mehr Akribie in die Gestaltung von Anzeigen gesteckt. In dieser Session stellt Robin Heintze erfolgreiche Ansätze aus den letzten 90 Jahren vor und zeigt an Praxis-Beispielen, wie diese auch im Jahr 2017 erfolgreich genutzt werden können. Sie bekommen inspirierende Ideen, die sich für Landingpages, Anzeigen oder auch im Content-Marketing kreativ adaptieren lassen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Robin Heintzemorefiremedia
      Gründer und Geschäftsführer
      morefiremedia
      AttractPersuadeAll Levels
      12:30 Uhr
      Mittagspause
      13:45 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      EXPO+
      Keynote:
      • Fakten sind wichtig, aber sie mobilisieren nicht
      • Rapid Response Campaigning, Framing und Polarisierung als Schlüssel zur Aufmerksamkeit?
      • Kampagnen müssen wie Wahlkämpfe geführt werden

      Spätestens seit Trump ist klar: Wer in der heutigen Aufmerksamkeitsökonomie punkten will, muss polarisieren. Fakten sind wichtig. Aber sie mobilisieren nicht. Hillary Clinton kann ein Lied davon singen. Ist die Kombination aus Rapid Response Campaigning, dem richtigen Framing und gnadenloser Polarisierung der Schlüssel zur Aufmerksamkeit? In seiner Keynote beschreibt der Wahlkampfexperte Julius van de Laar, warum die Zeit von lang im Voraus geplanten Kampagnen vorbei ist und Organisationen sich mehr trauen müssen ihre Kampagnen wie Wahlkämpfe zu führen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Julius van de Laarvan de Laar | Campaigning
      Kampagnen- und Strategieberater
      van de Laar | Campaigning
      All Levels
      14:35 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Präsentation unseres Sponsors:
      Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
      Ausführliche Beschreibung
      Gesponsert von
      Usabilla
      14:45 Uhr
      Raumwechsel für Digital Growth Unleashed Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer
      14:50 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Sessions werden auf Englisch gehalten
      Track 1:
      • Slide free session
      • Complex topics explained through simple stories
      • If you run A/B tests for conversion optimisation, this session is for you

      Lukas Vermeer works for a company that runs more than a thousand experiments every day. He is responsible for the internal tooling and training that helps product development improve the customer experience in measurable steps. In this session, Lukas will share some „statistical stories“ that have helped scale their testing culture. Complex topics, such as early stopping rules; false positives and false negatives; sample ratio mismatch; and selective attrition, are all explained through simple stories that can help anyone understand their test results better. If you run A/B tests for conversion optimisation, this session is for you. No slides, just stories and Q&A.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Lukas VermeerBooking.com
      Data Scientist
      Booking.com
      PersuadeAdvanced
      Raum: Salon Paris
      Track 2:
      • Erstellung von effektivem Microcontent
      • Testresultate zu Interessenten Leadgenerierung (B2B)
      • Besonderer Fokus Optimierung der Micro Conversions von Videos

      Jedes Element auf der Landingpage (Headline, Teaser, Bilder, Videos, PDF, Buttons, Social Sharing etc.) verfolgt Mikroziele im Sinne der Leadgenerierung. Welchen Content diese Elemente transportieren und wie diese angeordnet sind, hat dabei enorme Auswirkungen auf die Effektivität der einzelnen Elemente. Und jedes einzelne Element in sich ist mehr oder minder erfolgreich dabei, die Leadgenerierungsraten zur steigern. In dieser Session zeigt Stefanie Eck, wie wirksamer Microcontent erstellt wird und Christian Tembrink präsentiert im Anschluß die Resultate zweier Tests, beide aus dem B2B Bereich, bei denen es zum einen um die Interessenten Leadgenerierung seiner Agentur und zum anderen um Leadgenerierung für ein Software Unternehmen geht (Demo Accounts testen). Im zweiten Teil wird ein besonderer Fokus auf die Optimierung der Micro Conversions von Videos gelegt.

      Ausführliche Beschreibung
      Referenten
      Stefanie Eckseokratie.de
      UX & Content Marketing
      Seokratie
      Christian Tembrinknetspirits
      Geschäftsführer
      netspirits
      AttractAll Levels
      15:35 Uhr
      Kaffeepause
      16:00 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Track 1:
      • Verhalten: Medienäquivalenzanalyse mit Google Analytics.
      • Content Experience: Wie zufrieden sind Nutzer wirklich?
      • Attribution Content Marketing: Wie ist der langfristige Wertbeitrag Ihres Content Marketing?

      In dieser Session zeigt Ihnen Alexander Holl, wie man mit Google Analytics den Wertbeitrag Ihrer Content Marketing Strategie effektiv messen kann. Und das abseits von Klicks,Sitzungen oder Absprungrate. Lernen Sie, wie Sie mit Dashboards, Segmenten und Attributionsmodellen Inhalte detailliert analysieren können und direkt anwendbare Optimierungsstrategien entwickeln.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Alexander Holl121WATT
      Geschäftsführer
      121WATT
      Growth TechAdvanced
      Raum: Salon Paris
      Track 2:
      • Learnings aus fast 2.000 A/B Tests,
      • Dos & Don’ts beim Landing Page Testing
      • Mehr Leads & Sales, indem man im Funnel „vor“ und „nach“ der Landing Page ansetzt

      Die kontinuierliche Landing Page Optimierung sollte heute in jedem Unternehmen absoluter Standard sein. Aber gerade wenn man Prozesse etabliert hat, sollte man darauf achten, sich nicht mit dem Status Quo zu begnügen. Nils Kattau teilt in dieser Sessions seine Learnings aus fast 2.000 A/B Tests, gibt Tipps zu den Dos & Don’ts beim Landing Page Testing und zeigt, wie man Leads & Sales steigert, indem man im Funnel „vor“ und „nach“ der Landing Page ansetzt.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Nils Kattau
      Freier Berater
      nilskattau.de
      PersuadeAdvanced
      17:00 Uhr
      Raumwechsel für Digital Growth Unleashed Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer
      17:05 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      EXPO+
      Keynote:
      • Viele Webseiten werfen Fragen auf, statt Antworten zu liefern
      • Marketer sind oft nur Sender und versetzen sich nicht in die Lage der Nutzer
      • Do's and Don'ts damit Besucher verstehen, was Sie anbieten

      Häufig werden Webseiten von Unternehmen mehr Fragen auf, als sie beantworten. Warum fällt es uns so schwer, weniger als „Sender“ zu fungieren und uns statt dessen in die Besucher zu versetzen? Ja, warum eigentlich – so schwer ist das eigentlich gar nicht, wie Tobias Aubele und Mario Fischer anhand vieler praktischer Beispiele der Do and Don´t im Web aufzeigen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referenten
      Prof. Dr. Tobias AubeleHochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
      Professor für E-Commerce
      Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
      Prof. Dr. Mario Fischerwebsite boosting
      Herausgeber
      website boosting
      AttractAll Levels
      18:05 Uhr
      Ende des ersten Konferenztages
      18:30 Uhr
      Abfahrt der Shuttlebusse
      19:00 Uhr

      Abendveranstaltung:

      DDB Networking Lounge

      Digital Growth Unleashed - Berlin - Tag 2 - Dienstag, 14. November 2017

      08:00 Uhr
      Registrierung und Frühstückssnacks
      09:15 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Featured Session:
      • „Gehirngerechte“ Präsentation 
      • Neue Ansätze der Aufmerksamkeitsökonomie gepaart mit Visual Storytelling
      • Punktuelle Erhöhung der Aufmerksamkeit

      Gute Ideen, spannende Innovationen und wichtige Entscheidungen gehen in der Vielzahl an täglichen Informationen unter – oftmals weil sie nicht gut präsentiert wurden – oder besser gesagt zu wenig „gehirngerecht“ präsentiert wurden. Neue Ansätze der Aufmerksamkeitsökonomie gepaart mit Mustern des Visual Storytellings bringen Sie in die Lage, die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden und Kollegen punktuell zu erhöhen, ihre Ideen zu vermitteln und nachhaltig zu verankern.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Kai RadanitscheBusinessLab
      Diplom-Informatiker und eBusiness Berater
      eBusinessLab GmbH
      PersusionAlle Level
      09:55 Uhr
      Sponsor Präsentation:
      Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
      Ausführliche Beschreibung
      10:00 Uhr
      Raumwechsel für Digital Growth Unleashed Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer
      10:05 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Sessions werden auf Englisch gehalten
      Track 1:
      • Demystify the little problems that add up to poor mobile experience
      • Improving and measuring mobile UX on your website (responsive, adaptive, mobile subdomain)
      • More advanced mobile experiences, including PWAs and deep-linked apps

      Consumers are spending significantly more time and money on their phones, yet most users hate the mobile experience and companies are still struggling!! In this session, two internationally recognized mobile experts, Cindy Krum and Emily Grossman will help demystify the little problems that add up to poor mobile experiences and therefore pitiful mobile conversion rates. Mobile UX issues filter down to all aspects of a mobile experience, and can have a significant impact on bounce rate, cart abandonment and lost conversions. Half of the session time will focus on improving and measuring mobile UX on your website, weather it is responsive, adaptive, or just a mobile subdomain. The second half of the session will focus on more advanced mobile experiences, including PWAs and deep-linked apps. You will walk away from the session knowing exactly what metrics they can use to identify and fix the biggest UX hurdles in your user's mobile experience.

      Ausführliche Beschreibung
      Referenten
      Emily GrossmanMobileMoxie
      Mobile Marketing Specialist
      MobileMoxie
      Cindy KrumMobileMoxie
      Chief Executive Officer
      MobileMoxie
      PersuadeAdvanced
      Raum: Salon Paris
      Track 2:
      • Wie kann man seine Kunden nach dem Kauf weiterhin begeistern?
      • Wie bringt man sie dazu, erneut zu bestellen?
      • Welche Arten von Inhalten funktionieren am besten und wie kann man diese einfach umsetzen?

      Etwa ein Viertel des Umsatzes europäischer Online Shops kommt von wiederkehrenden Käufern und Bestandskunden. Aber viel zu wenig Unternehmen setzen ausreichend Fokus auf das Marketing „danach“ – Kundenbindung, Upselling und Engagement sind Wachstumsfaktoren mit enormen Potential. In ihrer Session zur Serve-Phase der Customer Journey zeigt Content-Marketing-Spezialistin Silja Troll mit vielen anschaulichen Beispielen wie jeder seine Kunden ganz leicht mit Content Marketing auch in dieser Phase begleiten kann.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Silja Trollseokratie.de
      Leiterin Content Marketing
      Seokratie
      ServeAll Levels
      11:00 Uhr
      Kaffeepause
      11:30 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      EXPO+
      Keynote:
      • Bereit für Denkanstösse, provokante Thesen und jede Menge Lachen?
      • Mut zur Veränderung, aber auch Mut zur Lücke und Gelassenheit
      • Überlebensstrategien, um aus dem Teufelskreis Angst, Ungeduld & Aufregung auszubrechen

      Sind Sie bereit für eine aufrüttelnde Predigt, mit gewagten Denkanstössen, provokanten Thesen und jeder Menge Lachen? Robert Seeger rückt das richtige Mindset für Conversion Optimierung im Zeitalter der digitalen Transformation in den Mittelpunkt. Denn nur wer Mut zur Veränderung, aber auch Mut zur Lücke und Gelassenheit hat, wird verstehen, dass gute Unternehmen zwar in den Himmel kommen, böse aber im Warenkorb landen. Hier holen Sie sich Überlebensstrategien, um aus dem Teufelskreis Angst, Ungeduld & Aufregung auszubrechen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Robert Seeger
      Co-Founder und President
      FMX World
      AttractAll Levels
      12:30 Uhr
      Mittagspause
      13:30 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Track 1:
      • Preisgestaltung birgt riesiges CRO Potential
      • Verkaufspsychologische Preisgestaltung mit wissenschaftlichen Methoden
      • Erfahrungsbericht Launchpreis-Strategie mit Hilfe von NeuroPricing für ein B2B Produkt

      Viele neuropsychologische Marketingkonzepte wie Verknappung sind bekannt und auf Webseiten im Einsatz.  Eine CRO Option, deren Potential aber noch lange nicht ausgeschöpft ist, ist die Preisgestaltung. Was ist der optimale Preis, den der Kunde bereit ist zu zahlen und der gleichzeitig die beste Marge bietet? Funktionieren Anker, Preisfairness, Produktalternativen, Produktreihenfolgen etc. in allen Branchen gleich oder gibt es Branchenunterschiede? Matthias Wirth untersucht die verkaufspsychologische Preisgestaltung mit wissenschaftlichen Methoden und zeigt Ihnen in dieser Session, wie auch Sie den optimalen Preis finden und wie NeuroPricing eingesetzt werden kann, auch wenn Sie eine große Produktpalette im Angebot haben. Im Anschluß zeigt Jàn Bluhm zeigt, wie er für sein Portal uvity, einem Netzwerk für Ingenieure und Techniker, eine Launchpreis-Strategie mit Hilfe von NeuroPricing und mit Hilfe von viel Preispsychologie ausgeklügelt hat. 

      Ausführliche Beschreibung
      Referenten
      Ján Bluhm
      Gründer
      Uvity
      Matthias WirthThe Neuromarketing Labs
      Partner
      The Neuromarketing Labs
      PersuadeAll Levels
      Raum: Salon Paris
      Sessions werden auf Englisch gehalten
      Track 2:
      • Create intelligent and not creepy personalisation
      • How to automate personalisation to make it scalable
      • How to measure success of personalisation

      Being personal isn’t something new, it’s always been the back bone to marketing. Brands like Amazon and Coca-Cola all do this well throughout the customer journey from offline to online, ensuring that every message you receive is personalised. Amazon will email you when a new product you may like launches, all based on your previous purchasing habits. Coca-Cola ‘share a coke’ campaign allowed you to even add your name to the bottle. While we can learn from the big brands it’s clear that we need to automate personalisation to make it scalable. But how does that translate into intelligent and not creepy personalisation? What can be automated and how can you measure the success? In this session Jenna will be providing practical tips on how to automate personalisation, which tools will help you to measure success and identifying when you step over the line of intelligent personalisation to creepy personalisation and how to avoid it.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Jenna TiffanyLet's Talk Strategy
      Founder & Strategy Director
      Let'sTalk Strategy
      PersuadeGrowth TechAll Levels
      14:10 Uhr
      Raumwechsel für Digital Growth Unleashed Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer
      14:15 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Sessions werden auf Englisch gehalten
      Track 1:
      • Complex offers are often not clear to users
      • Highlight the right features to connect with users emotionally 
      • Segment and personalize offers

      Complex offers usually consist of many different benefits. And it is precisely this diversity that often makes the offer difficult for users to understand. Especially in terms of what they actually get and whether it includes the benefits relevant to them. The challenge here is to highlight the right features to connect with users emotionally. And then based on this, to segment and personalize the offer. In this session, Stephanie Peterson shows how Runtastic mastered this challenge. The Premium offer is very complex and segmented into benefit clusters based on user intent. A special offer was put together for each of these clusters, which ultimately led to a significant uplift in Premium subscriptions.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Stephanie Petersonruntastic
      CMO
      runtastic
      PersuadeServeAll Levels
      Raum: Salon Paris
      Sessions werden auf Englisch gehalten
      Track 2:
      • Interactive Q&A session with guided discussion
      • Topics like PWA’s, Android Instant Apps, AMP, voice search, ASO, Digital Assistants, Chat Bots, Google Home & Google Assistant
      • What is your top topic, that needs to be on the agenda?

      The mobile channel is evolving so quickly, and in so many different ways that it is hard for anyone to keep up with all the new technology and Best Practices. This will be an interactive Q&A session with guided discussion on some of the hottest topics in digital marketing. Use this unique opportunity to ask and discuss your questions with two of the most renowned experts in mobile marketing worldwide: Cindy Krum & Emily Grossman will lead a collaborative conversation about your topics and questions, like: PWA’s, Android Instant Apps, AMP, voice search, ASO, Digital Assistants, Chat Bots, Google Home & Google Assistant, and how all of these things can work with your existing websites and apps. These are the things that could make the most impact on future bottom-line business decisions, and you need to be thinking about them now. What is your top topic, that needs to be on the agenda? Submit your proposal now under email hidden; JavaScript is required (NB: only registered attendees can submit their questions and topics, not all proposals will be discussed in the session).

      Ausführliche Beschreibung
      Referenten
      Emily GrossmanMobileMoxie
      Mobile Marketing Specialist
      MobileMoxie
      Cindy KrumMobileMoxie
      Chief Executive Officer
      MobileMoxie
      PersuadeGrowth TechAll Levels
      15:00 Uhr
      Kaffeepause
      15:30 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      Track 1:
      • Menschen nutzen Websites in bestimmten Situationen 
      • Website, Inhalte und User-Experience muss auf relevante Kontexte abgestimmt sein
      • Wege aus dem Kontext-/Content

      Bei der Nutzung Ihrer mobilen Website kann sich Ihre Zielgruppe in so vielen verschiedenen Situationen befinden, dass es sich lohnt, einmal darüber nachzudenken, welche das eigentlich sind und welchen Einfluss sie auf die Erreichung Ihrer Ziele haben. André Goldmann erläutert in dieser Session, warum Menschen Websites in bestimmten Situationen nutzen. Lernen Sie Hebel und Methoden zur Abstimmung Ihrer Website, Ihrer Inhalte und Ihrer User-Experience auf relevante Kontexte kennen. Erfahren Sie den Unterschied zwischen sinnvoller Nutzung, Ablenkung sowie sofortiger Bedürfnisbefriedigung und wie Sie das Kontext-/Content-Dilemma auflösen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      André GoldmannTechnical SEO
      Gründer
      121WATT
      PersuadeServeAdvanced
      Raum: Salon Paris
      Sessions werden auf Englisch gehalten
      Track 2:
      Teil 1
      • Predictive Targeting for medium size companies
      • Case study French tire dealer Allopneus
      • Calculation of customer purchasing probability

      Do you need an enormous amount of data and complex configurations to benefit from the huge growth potential of predictive targeting? No is the answer! In this session the French tire online market leader Allopneus will show how a medium size company can successfully use predictive targeting. By calculating the purchasing probability of each customer, Allopneus has found completely new ways of approaching customers, which has resulted in substantial and also sustainable growth.

      Ausführliche Beschreibung
      Referent
      Bruno HetierAllopneus
      Marketin Manager
      Allopneus
      ServeAdvanced
      Teil 2

      The goal of most businesses is to provide one holistic user experience for its’ customers, yet the bridge between online and offline conversions is often overseen. Online optimization is not just about whether the users clicks on the CTA or not, but about setting and managing the expectations to nurture a sustainable longterm relationship between your customer and brand. Unless you are a dealer, selling your car is a big deal so in an industry characterised by multi-step conversion, optimizing our pages for getting a user from A->Z without frustrating surprises has become essential for survival. In this talk Maria will guide you through the process she runs at Auto1 to ensure that each online conversion sets, meets and exceeds customers expectations to ultimately translate into high value offline sales.

      Ausführliche Beschreibung
      Moderator
      Tobias FoxVERDURE
      CEO
      VERDURE Medienteam GmbH
      Referent
      Maria KottiAuto1
      Head Of Conversion Rate Optimization
      Auto1
      16:30 Uhr
      Raumwechsel für Digital Growth Unleashed Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer
      16:35 Uhr
      Raum: Estrelsaal C
      EXPO+
      Live Clinic
      • Umsetzbare Ratschläge von Top-Experten
      • Lassen Sie Ihre Test Hypothesen überprüfen
      • Angemeldete Teilnehmer können Vorschläge einreichen

      Die Zeit ist investiert, die Tools sind gekauft und die AB Tests laufen – aber es funktioniert nicht. Warum? In dieser Session holen Sie sich nützliche und umsetzbare Ratschläge von Experten, die bereits so lange im Geschäft sind, dass ihnen wirklich alle Fehler schon einmal passiert sind. Und genau deshalb können sie auch die besten Tipps geben! Unsere Referenten haben Tests mit Hunderten von Millionen Nutzern durchgeführt und legen Ihre Test (und wie Sie diese durchführen) gerne unter das Mikroskop. Lassen Sie Ihre Test Hypothesen überprüfen, finden Sie Fehler, passen sie die Hypothesen an oder werfen Sie diese komplett über den Haufen... Alles was Sie tun müssen ist, Ihren Test zur Kritik einzureichen. Es gibt kaum einen besseren Weg Best Practices für Testing Methoden von den führenden Experten zu erhalten. Diese umsetzbare, aber auch unterhaltsame Session sollten Sie nicht verpassen. Bitte schicken Sie uns mindestens zwei Screenshots Ihrer Test (oder zwei Links) zu damit unserer Referenten sich vorbereiten können. Email: email hidden; JavaScript is required. NB nur angemeldete Teilnehmer können Vorschläge einreichen.

      Ausführliche Beschreibung
      Referenten
      Timo AdenTrakken Web Services GmbH
      Gründer und Geschäftsführer
      Trakken Web Services GmbH
      Pascal Fantou
      Geschäftsführer
      cogito ergo GmbH & Co. KG
      André GoldmannTechnical SEO
      Gründer
      121WATT
      Kai RadanitscheBusinessLab
      Diplom-Informatiker und eBusiness Berater
      eBusinessLab GmbH
      17:15 Uhr
      Ende der Digital Growth Unleashed 2017
      SchließenGewählte Tags:


      Rückblick – Programm der Conversion Conference Berlin 2016

      Alle Session Beschreibungen anzeigen

      Tag 1 – Dienstag, 8. November 2016

      Alle Session Beschreibungen des 1. Tages anzeigen

      08:00 Uhr

      Registrierung und Frühstückssnacks

      09:00 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Begrüßung durch den Moderator Michael Prätorius

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      09:15 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Keynote:

      Breaking Patterns: How to Rewrite the CRO Playbook with Mobile Optimization

      Best practices lie. Meaningful and effective AB testing caters to your customer’s emotions, decision making process and behavior. In this session, Talia goes beyond best practices and tactics and shares how to build a mobile conversion optimization strategy and how to turn more mobile visitors into customers.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Talia Wolf, Conversion optimization expert, taliagw.com (@taliagw)

      10:00 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Sponsor Präsentation:

      Optimizing the Customer Experience with User Empathy

      More and more our crucial contact points with customers are occurring on a digital level. And while the use of buzzwords, such as big data and smart data, may demonstrate that we know more about our customers behaviour than ever — we are lacking vital access to their thoughts, emotions, and ideas.

      At Usabilla, we’ve responded to this challenge by creating innovative feedback solutions for web, app, and email. Allowing our users to connect the dots from data to actual, human emotions. This talk will touch on the importance of customer centricity, while establishing futureproof ways to tackle the ongoing friction between platform and user.

      Referent:

      Mathias Lutz Rackow, Director Business Development D-A-CH

      10:10 Uhr

      Raumwechsel für Conversion Conference Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer

      10:20 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      Focus On The Top: Engaging Your Users High In The Conversion Funnel

      We all know there are informational, transactional and navigations user intents. But many companies only focus on the latter two. In this session Jes Stiles will share data from practical case studies where, by focussing higher in the conversion funnel and building out the website architecture with tailored informational content, you can not only increase sessions, but also conversions. This will involve a deep dive into user intent research, a/b testing suitable content and crafting an effective user journey.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Jes Stiles, CMO International, Ringier

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      Optimierung von Produktdetailseiten

      Produktdetailseiten bekommen immer mehr Bedeutung. Neben dem klassischen Weg über Katalog- bzw. Kategorieseiten steigen immer mehr User über Retargeting, Preisvergleicher oder Google Shopping direkt auf der Produktdetailseite ein. Zusätzlich zu der grundlegenden Funktionalität, muss sie damit auch den besonderen Anforderungen einer Landing Page gerecht werden. In dieser Session zeigen wir Ihnen, was auf Produktdetailseiten für „externe User“ besonders wichtig ist und wie sie diese je nach Intention effektiv zum Kauf führen.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Sagiev Busch, Gründer und Geschäftsführer, Peaks & Pies


      Datengetriebene Conversion-Optimierung für Google Shopping

      Google Shopping wächst rasant und liefert oft einen besseren ROI als andere Channels. Aber: Google Shopping ist speziell und es gibt erhebliche Unterschiede zu anderen Onlinewerbeformen wie z.B. Google AdWords. Gewisse Segmente funktionieren hier gut, andere performen schlechter, es gibt keine Keywords usw. In dieser Session lernen Sie, an welchen Schrauben man bei Google Shopping drehen kann und wo die größten CRO Hebel sind. Vom Opportunity Budget über Hypothesen Überprüfung via Custom Label und das “last-cookie-wins” Konzept von Google – nach dieser Session kennen Sie die Eigenheiten von Google Shopping und können diese zu Ihrem Vorteil nutzen!

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Thomas Otzasek, Head of Data Science, Whoop!

      11:10 Uhr

      Kaffeepause

      11:35 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      A or B – Using Agile Process Methods to Decide What to Test

      How can you use analytics to determine which tests to do and how can you prioritise them with monetisation? Starting to use analytics as part of the testing process will not only get you the attention of the boss, it will let you test through the looking glass. In this session Steve Jackson will show you how you can set up an agile process method and how the agility of the method comes from the communication and continuous process set-up for analytics and testing.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Steve Jackson, Founder & Chief Analytics Officer, Quru Oy

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      Die 10 häufigsten Fehler bei Relaunch Projekten

      Relaunches sind gefährlich! Wenn nach dem Relaunch die Conversion Rate einbricht ist das für viele Unternehmen nicht nur teuer, sondern oftmals sogar geschäftsbedrohend. Damit bestehende Inhalte, Rankings und Kunden erhalten bleiben ist es notwendig strukturiert an einen Relaunch heranzugehen. In dieser Session zeigt André Goldmann welche Hürden und typischen Fehler bei Relaunches passieren und wie diese vermieden werden können, sodass die Website nach den Relaunch auch tatsächlich besser performt und mehr Conversions bringt.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      André Goldmann, Chief Operating Officer, 121WATT (@andregoldmann)

      12:20 Uhr

      Mittagspause

      13:30 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Keynote:

      Conversion Optimierung ist tot – lang lebe Conversion Optimierung!

      Wer heute in der Chefetage eines großen oder mittelständischen Unternehmens die Begriffe „Conversion Optimierung“ oder „A/B-Testing“ in den Mund nimmt, wird in der Regel angeschaut wie ein Flugzeugträger oder direkt zwei Etagen tiefer zu einem operativ Verantwortlichen geschickt. Dabei steht das Thema im Mittelpunkt der „Digitalen Transformation“, die weit mehr als ein Buzzword ist. Wer sich heute erfolgreich mit den Themen rund um CRO und A/B-Testing beschäftigen möchte, der sollte das größere Bild verstehen, dass André Morys in seiner Keynote zeichnet.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      André Morys, Vorstand, Senior Consultant, konversionsKRAFT (Web Arts) (@morys)

      14:15 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Sponsor Präsentation: Oracle

      Von DMP bis AI – wie Daten Conversion optimieren

      Harald Behnke, Director Digital Marketing Strategy EMEA

      14:45 Uhr

      Raumwechsel für Conversion Conference Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer

      14:50 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      Redesign Principles for Mobile UX

      User experience design for mobile is a powerful instrument to affect and motivate users. In this session, Liad will share how re-designing a screen of a login page helped a startup create a better converting funnel. She will also reveal the principles for an effective re-design in mobile, so that you can increase your conversion rate for your sign-up screens or for a whole funnel.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Liad Goldsmith, Graphic Designer, User Experience Expert and Founder, GUX Studio UI/UX

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      Emotional Selling

      Weg vom Produkt und hin zum Menschen! Wenn Emotionen und Gefühle mit dem Kauf verbunden sind, werden Sie mehr absetzen, als wenn Sie auf die Vorteile des Produktes oder der Dienstleistung eingehen. Leichter gesagt als getan, wenn Sie nicht Apple oder Walt Disney sind, oder? Scarlett ist Digital Retail Expert bei Disney und Sie sagt: „Ich halte es gerne wie mein Idol & Chef im Haus der Maus „Walt Disney“ und versuche nach seinem Motto ( We are not trying to entertain the critics. I’ll take my chances with the public) unsere Kunden & Fans online zu erreichen.“ Emotional Selling ist kein Privileg von Star Wars & Co, sondern eine Marketing Strategie, die für fast jedes Produkt anwendbar ist. Wie Sie die emotionalen Trigger aktivieren, sehen Sie in dieser Session.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Scarlett Wycisk, Senior Manager The Disney Store, Digital Retail Expert, The Walt Disney Company

      15:35 Uhr

      Kaffeepause

      16:00 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      Social Proof Persuasion

      Did you know consumers are persuaded 12X more by “others” than YOU, the marketer? It’s time to harness the power of social proof (reviews, photos, statistics) to drive traffic, sales, AND satisfaction. In this session Tom Waterfall will take you through the three essential steps to social proof persuasion and he will show you how to grade persuasive potential along with creative examples and actionable ideas.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Tom Waterfall, Sr. Product Manager | Director CRO, Lost My Name

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      CRO Wunderwaffe: richtig gute Videos

      Videos sind ein mächtiges Instrument zur Beeinflussung unseres Gehirn und damit ein wichtiges Marketinginstrument. Viele Unternehmen haben inzwischen „irgendein“ Video, allerdings wird oft im Rahmen der Video Konzeption nicht berücksichtigt, was später mit dem Video gemacht wird. Clips werden häufig überall eingesetzt (YouTube, Facebook, Webseite usw.) – und das ist nicht zielführend. In dieser Session geht einerseits um den starken Hebel von Bewegtbild (mit Video können Botschaften optimal kommuniziert werden) und andererseits um die Platzierung. Anhand von Beispielen wie PONDS, Warner Bros, BAYER, Continental, Telekom und UBS Bank Schweiz zeigt Christian Tembrink in dieser Session, wie Videos geplant werden sollten, wie Videos überzeugen, an welcher Stelle auf Webseiten Videos wirken, wie Videos aufgebaut sein müssen, damit Kaufraten steigen und wie die Zielerreichung dann im Sinne von CRO gemessen werden kann.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Christian Tembrink, Geschäftsführer, netspirits Online Marketing GmbH & Co. KG

      17:00 Uhr

      Raumwechsel für Conversion Conference Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer

      17:05 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Sponsored Session:

      It’s Not A/B, It’s AI: How You Can Speed Up Your Testing 10-100X

      Jonathan Epstein, Chief Marketing Officer, Sentient Technologies

      17:15 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Featured Session:

      Don’t Do Anything On Your Website You Wouldn’t Do On A First Date

      Karl doesn’t know much about dating: he’s been married for 29 years. But after reading some dating tips, he realized there are many parallels between how you should treat your web site and your date. Built around 10 universal dating conversion guidelines he gives more than 30 examples of AB-tests. He shows the data and how he came up with those tests. So you can include them in your own conversion optimization process. You will learn why starting off with a French kiss or telling your life story in the first minute is never a good idea; why it’s a bad idea to keep your date visitor waiting. And why web design is about “only keeping elements that add to the bottom line”; why a marketing experience should never be all about you. Show interest in your date customer and what they want. Ask them questions, make them laugh, be patient.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Karl Gilis, Co-founder, AGConsult (@AGConsult)

      18:05 Uhr

      Ende des ersten Konferenztages

      18:30 Uhr

      Abfahrt der Shuttlebusse

      19:00 Uhr

      Abendveranstaltung:

      DDB Networking Lounge


      Tag 2 – Mittwoch, 9. November 2016

      Alle Session Beschreibungen des 2. Tages anzeigen

      08:00 Uhr

      Registrierung und Frühstückssnacks

      09:15 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Featured Session:

      Great User Experience Leads to Conversions – an Amazon Case Study

      User experience matters a lot. More than most people realize. And the key to UX is simplicity — if you have to explain it at all, you’ve already failed. But marketers and web designers don’t create awesome user experiences just to make site visitors happy. The ultimate goal is for the improved UX to lead to something greater, like users buying more, engaging more or performing some task that is fundamental to the success of the business. Over the past two decades, Amazon has blazed a trail as one of the world’s most customer centric companies – both in terms of website conversions and customer service. Join this intriguing session for an inside peak into how creating great user experiences has helped Amazon drive increased conversions and build a loyal following of repeat buyers.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Shyamala Prayaga, former Amazon UX Evangelist

      09:55 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Sponsor Präsentation:

      Mehr Umsatz mit selbstoptimierenden Texten

      Saim Alkan, CEO, AX Semantics

      10:00 Uhr

      Raumwechsel für Conversion Conference Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer

      10:05 Uhr

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      Attribution 2.0.: Conversion Rate Per User

      Conversion Rate as with many metrics are only useful in context of a story you’re trying to understand. Marketing attribution helps brands understand the value of a customer over multiple interactions. When we combine these two approaches conversion optimisation is not just a single engagement its about managing expectations and delivering on consumer value. In this talk Russell will show you the value of Marketing Attribution and where understanding the interactions through conversion points can change significantly the value of a consumer.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Russell McAthy, CEO, CUBED Attribution (@therustybear)

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      Emotionale Motivatoren für die Optimierung von Klickraten

      Warum suchen Nutzer, was treibt sie an? Welche emotionalen Motivatoren liegen der Suchanfrage zu Grunde? Wenn Sie verstehen, aus welcher Motivation heraus die Nutzer bestimmte Keywörter eingeben, was der konkrete Ansporn ist, dann sind Sie dem ersten Schritt der Conversion, dem Klick, ein ganzes Stück näher. In dieser Session zeigen wir Ihnen den Test-Aufbau zur Identifizierung von emotionalen Motivatoren und geben Ihnen Tipps, wie Sie Benefits geschickt in die Anzeigetexte packen und wie sich das direkt auf Landingpage-Headlines übertragen lässt.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Robin Heintze, Gründer und Geschäftsführer, morefiremedia (@robinheintze)

      11:00 Uhr

      Kaffeepause

      11:30 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      Mobile-Desktop-Tablet – Wie man mit Google Analytics Nutzer über verschiedene Gerätekategorien hinweg identifiziert und besser versteht.

      Mithilfe der User-ID können Sie Nutzer mit Google Analytics über verschiedene Geräte nachvollziehen. Lernen Sie in dieser Session Konzepte, um User-ID Tracking zu implementieren und sinnvolle Berichte für die Conversionoptimierung und zum besseren Verständnis der Cross-Device User Journey abzuleiten. Weiterhin lernen Sie welche Herausforderungen sich abseits der technischen Integration ergeben und welche Strategien Ihnen helfen, damit Sie Nutzer gezielter und besser über verschiedene Endgeräte verstehen können.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referenten:

      Alexander Holl, Geschäftsführer, 121WATT (@121WATTT)

      André Goldmann, Chief Operating Officer, 121WATT (@andregoldmann)

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      Advanced User Testing: Right Time, Right Place, Right Method

      There are many types of user testing: in-person and remote moderated testing, online testing (tree testing, screenshot testing), 5-second tests, etc. Knowing when to use which method and for which purpose is what separates the wheat from the chaff. In this session Els Aerts will show you how to become a testing master, she will show you interesting tools and mistakes to watch out for when interpreting results.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Els Aerts, Co-founder and Managing Partner, AGConsult

      12:30 Uhr

      Mittagspause

      13:30 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      (Subtile) Personalisierung: Von echten Möglichkeiten, potentiellen aber verbotenen Möglichkeiten, Grauzonen und der Vermeidung von Stalking

      Personalisierung ist immer noch ein heißes Thema, nicht nur für uns Online Marketer: Wir passen unsere Maßnahmen an den einzelnen Nutzer an, um wirklich auf dessen Bedürfnisse (geographisch, zeitlich, bezogen auf Interessen, etc.) eingehen zu können. Das bringt oft hohe Conversion Rates, aber eben durchaus auch genervte Nutzer, die sich „verfolgt“ fühlen, sowie datenschutzrechtliche Probleme. Anhand vieler Beispiele gehen wir in dieser Session zunächst auf die theoretischen Möglichkeiten ein, zeigen die Grenzen auf (vor allem in Deutschland), diskutieren die Rolle von Daten und beschäftigen uns speziell mit dem Thema “Subtile Personalisierung”. Subtil, da der Nutzer die Anpassung auf seine Person, anders als zum Beispiel beim dynamischen Retargeting, nicht oder nur eingeschränkt bemerkt.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Marc Preusche, Geschäftsführer, LeROI Online Marketing

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      10 Tips To Improve International Conversions

      When targeting different markets, in different languages providing a local, relevant experience at all stages of the customer journey is essential. Failing to do so will have a negative impact on your brand and affect the all-important conversions. In this session, Ben will highlight some of the key elements of a website and digital campaign that must be localised in order to achieve results, including: Payment methods, Calls to Action, Trust Anchors, Content.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Ben Lefebvre, Director of Business Solutions, Webcertain Group Ltd

      14:15 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      Digitaler Wandel: Wie B2B-Unternehmen die Chancen und Möglichkeiten für Marketing und Vertrieb umsetzen können

      Was bedeutet eigentlich Digitalisierung für die Vermarktung meiner Produkte? Wie werden sich die Kundenbedürfnisse verändern? Was bedeutet die ganzheitliche Customer Experience und wo liegen die Hebel für bessere Ergebnisse (= mehr Conversion) und weniger Aufwand in Marketing und Vertrieb, um Gewinner des digitalen Wandels zu werden? Um diese Fragen zu beantworten benötigen Sie den Blick auf den gesamten Vermarktungsprozess und müssen Innovation in Marketing und Vertrieb bringen. Von Kundenerwartungen, Datenmanagement, Touchpointmanagement, Content, Prozesse, Organisation bis hin zum Faktor „People“ – in dieser Session zeigt Ihnen Dirk Otten die Chancen des digitalen Wandels für Marketing und Vertrieb und was Sie wissen müssen, um als Gewinner aus dem digitalen Wandel hervorzugehen.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Dirk Otten, Gründer und Inhaber, DIGITALTRANSFER

      Die Sessions findet teilweise oder ganz auf Englisch statt.

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      Email Optimization: How to Optimize for all Environments and Devices

      The number of emails opened on mobile devices has grown more than 500% since 2011. Tons of copy, tiny text, and static layouts no longer cut it—subscribers expect emails that are legible, relevant, and easy to use on any screen. In this session, we’ll take a look at the dizzying array of apps, devices, programs, and platforms used to read email, discuss the pros and cons of responsive email design, and leave you with a to-do list of optimization ideas for your next campaign.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Justine Jordan, VP, Marketing, Litmus (@meladorri)

      15:00 Uhr

      Kaffeepause

      15:30 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Track 1:

      Status quo versus Conversion-Optimierung 2017

      Mehr Traffic, mehr Conversions? Glauben Sie immer noch, dass sich Ihre Zielgruppe durch den Verkaufstrichter führen lässt wie eine Herde Schafe? Um die Conversion-Optimierung kümmert sich bei Ihnen der Conversion-Optimierer? Blicken Sie einer neuen Realität ins Auge. Nie war es einfacher als heute, mit weniger Man-Power und geringeren Budgets, dem Platzhirsch in einer Branche das Leben schwer zu machen. Dadurch ergeben sich für jedes Unternehmen neue Möglichkeiten, aber auch Mitbewerber, die vermeintlich aus dem Nichts erscheinen und mit einer hocheffizienten Arbeitskultur ganze Märkte durchwirbeln. Warten Sie nicht, bis Ihr Unternehmen mit dem Rücken zur Wand steht. Im Vortrag von Ben Harmanus erfahren Sie, welche Rolle künstliche Intelligenz zukünftig im Verkaufsprozess und in der Conversion-Optimierung spielt, warum Sie Growth Hacking als Bedrohung, Herausforderung und Lösung akzeptieren müssen und durch welches Modell Sie den traditionellen Verkaufstrichter ersetzen sollten.

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referent:

      Ben Harmanus, Head of Community & Content Marketing DACH, Unbounce

      Raum: Salon Paris

      Track 2:

      Toolübersicht – das Ende der Verunsicherung

      Es gibt inzwischen immer mehr CRO Tools in den unterschiedlichsten Preisklassen, generisch, mit Fokus auf bestimmte Nischen und mit der Quantität steigt auch die Komplexität. Welches ist das Tool für mich? Greife ich besser auf die etablierten Tools zurück oder teste ich mich durch die Newcomer? Nach dieser Session müssen Sie sich nicht mehr die Haare raufen. Wir können Ihnen natürlich nicht sagen, welches für Sie das Tool der Wahl ist, aber Sie werden wissen, worauf es bei der Toolauswahl ankommt.

      Moderator:

      Tobias Fox, CEO, VERDURE Medienteam GmbH (@tobiasfox)

      Referent:

      Alexander Korth, Director Data & Technology, Webmetrics (Publicis Media)

      16:30 Uhr

      Raumwechsel für Conversion Conference Teilnehmer und Kombi-Pass Besitzer

      16:35 Uhr

      Raum: Estrelsaal A

      Live Landing Page Clinic: Fokus Überschriften und CTAs

      Wie gut sind die Überschriften und CTA Texte auf Ihrer Landing Page? Holen Sie sich Einblicke und Antworten von unseren Experten. Alle angemeldeten Teilnehmer der Conversion Conference haben die Möglichkeit, Ihre Seite vorab bei uns einzureichen. Nutzen Sie die Chance – relevanteres Feedback können Sie kaum bekommen! Bewerben Sie sich jetzt unter email hidden; JavaScript is required (NB: nur angemeldete Teilnehmer können Vorschläge unterbreiten).

      Moderator:

      Michael Praetorius, Geschäftsführer, NOEO (@praetorius)

      Referenten:

      André Goldmann, Chief Operating Officer, 121WATT (@andregoldmann)

      Ben Harmanus, Head of Community & Content Marketing DACH, Unbounce

      Timo Aden, Gründer und Geschäftsführer, Trakken Web Services GmbH (@TimoAden)

      17:15 Uhr

      Ende der Konferenz