ACHTUNG! Sie betrachten gerade Informationen der Conversion Conference 2012! Zur Aktuellen Seite zurückkehren.

Ausführliches Programm Tag 2

Conversion Conference Düsseldorf
6.-7. November 2012, Hilton Dusseldorf Hotel

Programm Überblick
Ausführliches Programm Tag 1
Ausführliches Programm Tag 2
Networking Event
2. Tag – Mittwoch, der 7. November 2012
08:00
09:15
Registrierung und Frühstück
09:15
10:00

Track 1:Raum: Rheinlandsaal A

Conversion Booster Facebook: Social PlugIn Integration und Open Graph

Activity Feed, Login, Facepile, Like Boxes, Recommendations… Facebook bietet eine Fülle an Social PlugIns, die wenn richtig eingesetzt, wahre Conversion Booster für Webseiten sind. In dieser Session zeigen wir Ihnen, wie Sie die Facebook APIs effektiv für Ihre Webseite einsetzen und mit dem Open Graph Daten aus Social Media Nutzung generieren, die es Ihnen ermöglichen nutzerspezifische Landingpages zu erstellen.

Moderator:
Frank Puscher, Journalist, Verlag spielfigur
Referent:
Timon Hartung, CEO, apexmediaJan Peiniger, Geschäftsführer, pemedia GmbH

Track 2: Raum: Platon 2

Small Screen, Big Conversions: Mobile und Couch Commerce

Conversions auf mobilen Endgeräten folgen anderen Regeln als auf einem konventionellen Bildschirm. Nutzererwartungen und Use Cases unterscheiden sich deutlich von anderen Geräten. Was sind die wichtigsten Unterschiede, was die Nuancen, was bedeutet das für die Usability? Welche Besonderheiten sind zu beachten? In dieser Session zeigt Ihnen Knud Neumann am Beispiel von Sheego wie eine erfolgreiche iPad App analysiert und kontinuierlich optimiert werden kann. Am Ende stehen 10 konkrete Regeln als Bauplan für optimale Conversions auf mobilen Endgeräten.

Moderator:
Tim Cole, Journalist
Referent:
Knud Neumann, Projektleiter Frontend – Entwicklung und Usability, Schwab Versand
10:00
10:05
Raumwechsel – kurze Pause
10:05
11:00

Keynote: Raum: Rheinlandsaal A

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden wirklich? A/B Testing +Usability Studien = hohe Conversions Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

PayPal hat in den USA Dutzende von Tests mit großen Händlern durchgeführt, um den Checkout Prozess und die Integration zu optimieren. Was schnell offensichtlich wurde ist, dass Tests eine signifikant höhere Aussagekraft haben, wenn diese mit In-Lab Usability Studien kombiniert werden. In dieser Session zeigt Ihnen John Amir Abbassi wie bei PayPal qualitative und quantitative Methoden eingesetzt werden und welch substantielle Auswirkung Konsumenten-Input auf die Resultate hat. Holen Sie sich umsetzbare Tipps und optimieren Sie Ihren Checkout-Funnel.

Moderator:
Frank Puscher, Journalist, Verlag spielfigur
Referent:
John Amir-Abbassi, Conversion Optimization, Global User Experience Research, PayPal
11:00
11:30
Kaffeepause
11:30
12:30

Track 1:Raum: Rheinlandsaal A

CRO für eCommerce – Tops und Flops Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.

In dieser Session zeigt Ihnen Alexander Neuhausen anhand von vielen Beispielen welches die Erfolgsfaktoren der ertragreichen eCommerce Seiten sind und welches die typischen Fehler und Falschannahmen beim Umsetzen von CRO Maßnahmen sind. Von effektiver Produktpräsentation bis zum Check-Out Design, hier sehen Sie, was die Spreu vom Weizen trennt..

Moderator:
Frank Puscher, Journalist, Verlag spielfigur
Referent:
Alexander Neuhausen, Senior Sales Engineer, IntershopCharles Nicholls, SVP Product Strategy, Chair the SAP Conversion Academy, SAP

Track 2: Raum: Platon 2

Irrationale Entscheidungen, Motivations Trigger und der Erfolg von Online-Plattformen

Trotz der gefühlten menschlichen Überlegenheit als „Krone der Schöpfung“ handeln Menschen irrational. Immer wieder und wieder. Der Grund sind tief in uns verankerte Mechanismen, die sich in den den letzten 20.000 Jahren nicht verändert haben. Abseits von Preis, Lieferzeit oder Usability existiert ein für viele unbekanntes Feld sozialer Mechanismen, die für den Erfolg einer Online-Plattform eine wichtige Rolle spielen. Wer diese Faktoren kennt und beherrscht, kann die Konversionsrate von Onlineshops, Portalen oder Landing Pages drastisch steigern.

Moderator:
Tim Cole, Journalist
Referenten:
Torsten Hubert, Head of Consulting, WebArts AGRobert Hartung, Business Marketing, KONICA MINOLTA Business Solutions Austria GmbH
12:30
14:00
Mittagspause
14:00
15:00

Track 1: Raum: Rheinlandsaal A

Offline war gestern – von wegen: Was Online-Händler vom Offline- Händler lernen sollten

Was kann man von Offline Warenpräsentationen als Online Shop lernen? Wie werden im normalen Supermarkt / Laden Produkte hervorgehoben und wie wird der Nutzer geführt? All das ist besonders wichtig, wenn man eine scheinbar unendlich große Auswahl bietet und der Nutzer dadurch entscheidungsmüde wird. Denn bei bestimmten Produkten führt eine erhöhte Angebotsanzahl zu stagnierenden oder sogar sinkenden Conversion Rates. Michaela Schneider zeigt, welche Konzepte bei windeln.de getestet wurden, um den Kunden die Wahl zu erleichtern, welche Learnings aus dem Offline Handel eingeflossen sind und welche Erfolge damit erzielt wurden.

Moderator:
Frank Puscher, Journalist, Verlag spielfigur
Referent:
Michaela Schneider, Leiterin Produkt & CRM, windeln.de

Fallstudie DailyDeal – Conversion Rate Optimierung mit Google Analytics

In dieser Fallstudie zeigt Ihnen Jos Meijerhof wie bei DailyDeal Tests eingesetzt werden, um Plattformprobleme zu erkennen und die Conversion Rates deutlich zu steigern. Anhand von zwei Beispielen sehen Sie, wie Tests konfiguriert und eingesetzt wurden, welche Ergebnisse erzielt, wie diese umgesetzt wurden und auch welche Fehler im Prozess aufgetreten sind und was aus diesen gelernt wurde.

Moderator:
Frank Puscher, Journalist, Verlag spielfigur
Referent:
Jos Meijerhof, eCommerce Project Manager, Google Germany GmbH

Track 2: Raum: Platon 2

Userzentriertes Arbeiten bei FOCUS Online

Marktforschung und Webanalyse, bzw. qualitative Exploration vs. Deskriptive Webanalyse, waren bisher zwei Einzeldisziplinen. Bei FOCUS Online wurden erfolgreich Webanalyse, A/B Testing und Nutzerbefragung in einem neuen Prozess: „Userzentriertes Arbeiten“ zusammengeführt. Jürgen Schlott zeigt Ihnen, welche Stolpersteine es zu überwinden galt und anhand eines Fallbeispiels, welche Erfolge erzielt wurden.

Moderator:
Tim Cole, Journalist
Referent:
Jürgen Schlott, Director Marketing FOCUS Online, TOMORROW FOCUS Media GmbH
15:00
15:30
Kaffeepause
15:30
16:30

Top Tool Kit der Conversion Profis: Raum: Rheinlandsaal A

Tools, Tools, Tools! In dieser Session zeigt Ihnen Carsten Reichel das Top Tool Kit. Hören Sie unter anderem welche Tools für welches Ziel zum Einsatz kommen sollten, welcher Toolmix effektiv ist, wie das Preis/Leistungsverhältnis ist, welche Einsparungspotentiale es gibt, die Sie noch nicht kennen und an welchen Stellen Sie besser nicht sparen sollten. In dieser Session ist auch viel Zeit für Q&A eingeplant!

Moderator:
Frank Puscher, Journalist, Verlag spielfigur
Referent:
Carsten Reichel, Senior Consultant, Goldbach Interactive Germany AG
16:30
17:30

Live Landing Page Test und Expertenfragerunde: Raum: Rheinlandsaal A

Ihre Landing Page muss dringend verbessert werden – die Frage ist nur wie. Alle angemeldeten Teilnehmer der Conversion Conference Düsseldorf haben die Möglichkeit ihre Landing Page analysieren zu lassen – unsere Experten wählen Seiten / Projekte aus – nutzen Sie die Chance – holen Sie sich Feedback von Top-Experten! Bewerben Sie sich jetzt unter email hidden; JavaScript is required (NB – nur angemeldete Teilnehmer können Vorschläge unterbreiten).

Moderator:
Frank Puscher, Journalist, Verlag spielfigur
Referent:
Timo Aden, Gründer und Geschäftsführer, Trakken Web Services GmbHKai Radanitsch, Diplom-Informatiker und eBusiness Berater, eBusinessLab GmbH
17:30 Ende der Konferenz
Programm Überblick
Ausführliches Programm Tag 1
Ausführliches Programm Tag 2

*Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt. Sessions finden teilweise oder ganz auf englisch statt.